Dieser PCSeit Windows 10 wird der Explorer nicht mehr wie gewohnt mit der Ansicht der sich im Computer befindenden Laufwerke angezeigt. Es wird nach dem Öffnen des Explorers ein Schnellzugriffen angezeigt. Wem dies nicht zusagt, der kann mit ein paar Mausklicks die »alte« Ansicht bekommen.

Um standardmäßig den Explorer in der Ansicht »Dieser PC« zu öffnen, müssen Sie die Anzeigeoptionen ändern. Gehen Sie dazu wie folgt vor. Selbstverständlich können Sie jederzeit zur »neuen« Ansicht des Schnellzugriffs zurückkehren.

Ansicht --> Optionen

Öffnen Sie zuerst den Explorer und klicken Sie im oberen Menüband auf den Befehl »Ansicht«. Anschließend klicken Sie auf Optionen.

Optionen

Im folgenden Dialogfenster »Ordneroptionen« klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben »Schnellzugriff«. Daraufhin öffnet sich das sogenannte Dropdown-Menü und Sie können den Eintrag »Dieser PC« auswählen.

Um Ihre Auswahl zu bestätigen, klicken Sie auf »Übernehmen« und anschließend auf »OK« um den Dialog zu schließen. Das war es schon. Wenn Sie nun den Explorer starten (entweder über die Taskleiste oder via Windows-Taste + E), dann öffnet sich dieser direkt mit der entsprechenden Ansicht.Ansicht

 

Schön, dass Microsoft daran gedacht hat, dass einige User evtl. lieber mit der Ansicht »Dieser PC« starten möchten. Mit wenigen Mausklicks ist die Ansicht umgestellt und kann natürlich auch wieder auf die Schnellzugriffe umgestellt werden.