ANDROID™-APP TESTS SOWIE ALLES RUND UM DIE CLOUD

EaseUS Todo Backup Workstation 9.2

14. Juni 2016

Jbox-EaseUS Todo Backup Workstationeder, der seine persönlichen Daten regelmäßig sichert, braucht sich um Systemausfälle kaum Gedanken machen. Allerdings ist und bleibt die große Frage mit welcher Software erhalte ich zuverlässige Backups, die im Notfall auch schnell wieder eingespielt werden können?

»EaseUS Todo Backup Workstation« ist am 12.06.2016 in der neuen Version 9.2 veröffentlicht worden und ist der ideale Partner, wenn es um Backups geht. Ich selber verwende die Software schon recht lange und sichere damit täglich meine Daten.

Die Einrichtung der Software ist kinderleicht. Nach der Installation können Sie auch ein Boot-Medium (CD oder USB-Stick) erstellen mit welchem Sie im Notfall den PC booten und Ihre Backups zurückspielen können. Dieses Boot-Medium sollten Sie in jedem Fall direkt anlegen und an einem sicheren Ort aufbewahren. Dann sind Sie für den Krisenfall gerüstet.

Jetzt bleibt nur noch die Frage, was Sie sichern möchten. Dazu gibt es verschiedene Methoden, auf die ich im Folgenden näher eingehen werde.

»EaseUS Todo Backup Workstation« ermöglicht es Ihnen sogar eine virtuelle Kopie Ihres PCs anzulegen und diese kann dann über die Software »VMware Workstation« oder über die Software »Microsoft Virtual PC« als »PC im PC« abgespielt werden. Eine tolle Sache, wenn man z. B. eine unerprobte Software zuerst in einem virtuellen aber identischen PC installieren möchte. Selbst schon erstellte Backups mit »EaseUS Todo Backup Workstation« können in einen virtuellen PC konvertiert und sogar wiederhergestellt werden.

2016-06-13_11h14_36Seit der neuen Version 9.2 hat sich das UI (User Interface) der Software verändert. Zuerst war ich selbst etwas überrascht von der Schlichtheit. Nachdem ich aber ein paar Einstellungen und Anpassungen an meinen Backups vorgenommen hatte, habe ich schnell bemerkt, dass das neue UI bis in die kleinste Ecke durchdacht wurde.

Auf der rechten Seite finden Sie alle eingestellten Backups und die entsprechend wichtigsten Informationen dazu. Mit einem Rechtsklick auf einen Eintrag erhalten Sie alle weiteren Menüpunkte, um beispielsweise das Backup zu starten oder zu bearbeiten und vieles mehr.

Auf der linken Seite finden Sie alle Werkzeuge und Funktionen. Hier kann auch das »PreOS« aktiviert werden (mehr dazu folgt weiter unten).

Wenn Sie ein neues Backup anlegen möchten, dann klicken Sie oben links auf »+Neue Aufgabe«. Anschließend öffnet sich ein Assistentenfenster. Hier können Sie Ihre gewünschte Backup-Methode auswählen.

 

Die Backup-Methoden

»EaseUS Todo Backup Workstation« bietet Ihnen im Prinzip drei Backup-Methoden an. Einmal das gewöhnliche Datei-Backup, das Image-Backup und eine Backup-Methode für Microsoft Outloook E-Mail-Konten.

 

Disk/Volumen (auch Image-Backup genannt)

Hierbei handelt es sich wohl um die sicherste Backup-Methode überhaupt. Bei einem Disk/Volumen-Backup wird die gesamte Partition respektive die gesamte Festplatte gesichert. Dabei werden Bootsektoren selbstverständlich ebenfalls gesichert sowie Ihr Betriebssystem, Ihre Programme, Ihre Einstellungen und Ihre persönlichen Dateien. Im Prinzip handelt es sich um eine 1:1 Kopie Ihrer Festplatte/Partition.

Sie haben dabei die Wahl, ob Sie nur ein einzelnes Laufwerk/Partition oder mehrere in ein Backup packen. Bitte achten Sie jedoch darauf, dass diese Backup-Methode sehr große Backup-Dateien anlegt. Sie sollten also auf dem Datensicherungslaufwerk genügend Platz haben.

Im Falle eines Systemcrash können Sie innerhalb von wenigen Minuten den Zustand wiederherstellen, den Sie beim letzten Backup hatten. Sie merken schon, dass eine regelmäßige Datensicherung extrem wichtig ist, damit es zu keinem zu großen Verlust kommt.

 

Datei-Backup

Wenn Sie nicht Ihr komplettes System, sondern nur einzelne Dateien oder Verzeichnisse sichern möchten, dann ist das genau die richtige Backup-Methode für Sie. Der Vorteil daran ist, dass die Backup-Dateien wesentlich kleiner sind als bei einem Image-Backup allerdings wird Ihr Betriebssystem und Ihre Einstellungen bei dieser Methode nicht gesichert.

 

Mail-Backup

Sobald Sie Microsoft Outlook aktiv verwenden, dann sollten Sie diese Backup-Methode auswählen um Ihre E-Mail-Konten, Kalendereintragungen und Kontakte zu sichern. Diese sind bei einer Neuinstallation innerhalb weniger Schritte wiederhergestellt.

 

2016-06-13_11h20_39Nachdem Sie sich also für Ihre Backup-Methode entschieden haben, sollten Sie einen weiteren Blick in die »Backup-Optionen«, den »Zeitplan« und die »Backup Bereinigung« werfen.

In den Backup-Optionen haben Sie die Möglichkeit, den Komprimierungsgrad, Aufteilung, Verschlüsselung, Mitteilung, FTP-Kopie, Backup-Modus und den Dateifilter Ihren Wünschen entsprechend anzupassen.

Mit dem Zeitplan können Sie geplante Backups realisieren. D. h. beispielsweise jeden Montag um 12.00 Uhr Datensicherung starten. Sie brauchen sich anschließend um nichts mehr kümmern, denn die Backups starten dann wie im Beispiel immer montags um 12.00 Uhr.

Die Backup-Bereinigung ist Ihnen dabei behilflich, immer genug Speicherplatz auf dem Backup-Laufwerk zu erhalten. Sie können hier beispielsweise einstellen, dass nur die letzten drei Backups behalten werden sollen. D. h. ältere Backups werden dann automatisch gelöscht und Ihr Laufwerk sollte immer genügend Platz für neue Backups haben. Ein unverzichtbares Feature, gerade bei regelmäßigen Backups.

2016-06-13_12h01_39Nachdem Sie Ihr Backup angelegt haben, wird dieses im Hauptfenster von »EaseUS Todo Backup Workstation« angezeigt. Manuell können Sie jedes Backup starten, indem Sie den Eintrag mit einem Rechtsklick auswählen. Sie haben dann die Wahl ein komplettes Backup, ein inkrementelles Backup oder ein differenzielles Backup durchzuführen. Die verschiedenen Methoden möchte ich Ihnen hier kurz erklären.

  1. Ein komplettes Backup sichert alles, was Sie im Backupplan festgelegt haben.
  2. Ein inkrementelles Backup sichert alle Dateien, die seit dem letzten Backup verändert wurden oder neu hinzugekommen/gelöscht wurden. Theoretisch könnten dies nur wenige Dateien sein. Die inkrementellen Backups sind in der Regel recht klein.
  3. Ein differentielles Backup sichert alles, was seit der letzten Komplettsicherung hinzugekommen, gelöscht oder verändert wurde.

Nach einigen inkrementellen oder differentiellen Backups empfiehlt es sich immer eine neue Komplettsicherung anzulegen. Danach können Sie wieder einige inkrementelle oder differentielle Backups anlegen.

 

Eine virtuelle Kopie des Rechners erstellen

2016-06-13_12h12_58Dazu müssen Sie im linken Menü nur den Befehl »P2V Kopie« auswählen und schon wird eine virtuelle Kopie Ihres Rechners erstellt, welche dann mit einem VMware Player oder Micorsoft Virtual PC ausgeführt werden kann. Der eigene PC im PC sozusagen.

Nutzen Sie diese Möglichkeit beispielsweise um zu testen, wie Ihre installierte Software mit der Umstellung auf Windows 10 zurechtkommt oder wie sich neue Software im System verhält. Alles, was Sie in Ihrem virtuellen PC zerstören, hat keinerlei Auswirkung auf Ihr »echtes« System.

Ich selber nutze beispielsweise einen virtuellen PC um Software zu testen oder einen virtuellen PC mit Virenbefall, um Sicherheitssoftware zu testen. Mit einem Viren befallenen System sollten Sie dennoch Vorsicht walten lassen, denn hier sind einige Regeln zu beachten, um einer Verbreitung über das Internet zu verhindern. Also nicht einfach nachmachen!

 

PreOS

Das »PreOS« kann direkt aus der Software heraus aktiviert und deaktiviert werden. Sie haben dann beim Booten die Möglichkeit, noch bevor Windows selbst startet, »EaseUS Todo Backup Workstation« zu starten und können direkt und ohne Windows auf Ihre Backups zugreifen und diese wiederherstellen. Das ist gerade dann sinnvoll, wenn Windows selbst nicht mehr ordentlich starten kann und Sie Ihr Image wiederherstellen möchten. Sie benötigen in diesem Fall keinen externen und bootfähigen Datenträger mit der Software, sondern können das Programm direkt beim Booten ausführen.

 

Preise und Versionen

Die Vollversion »EaseUS Todo Backup Workstation« kostet 36,00 Euro (Stand: Juni/2016). Allerdings gibt es verschiedene Versionen für private, gewerbliche und Serviceanbieter. Mit der Wokstation-Edition ist man in jedem Fall bestens gerüstet, wenn man seinen PC absichern möchte. Die Features, welche Ihnen die anderen Versionen zusätzlich bieten, können Sie der Website des Herstellers entnehmen. Momentan bietet der Hersteller eine »Giveaway-Aktion« an. Hier können Sie die Software zu einem vergünstigten Preis erwerben.

 

Der Hersteller war so nett uns eine Lizenz für eine Verlosung zur Verfügung zu stellen.
Jeder der an dieser kostenlosen Lizenz für »EaseUS Todo Backup Workstation 9.2« Interesse hat, schreibt bitte unten einen Kommentar.
Am 27. Juni 2016 wird der Gewinner dann ausgelost und benachrichtigt!

»EaseUs Todo Backup Workstation 9.2« downloaden Zur Website des Herstellers

 

Mein Fazit:

»EaseUS Todo Backup Workstation 9.2« ist meine erste Wahl unter den Backup-Programmen. Die Software arbeitet extrem zuverlässig und die Rücksicherung der Daten im Notfall ist leicht und auch für relativ ungeübte PC-Nutzer schnell durchzuführen. »PreOS« ist ein Feature, welches für mich sehr wichtig ist. D. h. bevor mein System gestartet wird habe ich beim Booten die Möglichkeit, »EaseUS Todo Backup Workstation« auszuführen und kann, wenn mein System beschädigt ist, auch ohne Boot-Medium meine Backups wiederherstellen.

Die Backups von »EaseUS Todo Backup Workstation 9.2« sind äußerst zuverlässig. Durch die zahlreichen Windows 10 Updates im Insider-Ring musste ich schon ein paar Mal ein Backup wieder einspielen. Das klappte immer zuverlässig und schnell.

Im Prinzip kann die Software, wenn Sie einen Zeitplan erstellt haben, komplett ohne Ihr Zutun im Hintergrund arbeiten.

»EaseUS Todo Backup Workstation 9.2« kann ich jedem uneingeschränkt empfehlen.

Wattblicker_Award5

 

 

Ich bin begeisterter Softwareentwickler seit mehr als 25 Jahren. Neben zahlreichen Veröffentlichungen bin ich noch als Dozent im EDV-Bereich tätig. Ich programmiere unter nahezu allen Systemen (Windows, Linux, Mac OS, Android, Windows Phone…).
  • Marvin Ach.

    uh ein Gewinnspiel. da nehme ich mal teil, kann eine solche Software gutbgebrauchen!

  • Niklas van Toll

    Ich benutze auch schon seit langer Zeit die Free-Version des Programms und bin damit sehr zufrieden. Würde aber natürlich gern die Workstation-Variante mit den zusätzlichen Features gewinnen.

  • Daniel Mächler

    Danke schön auch für diesen Bericht!
    Wissen Sie, ob diese Software auch mit Surface Pro 3 resp. 4/Surface Book/Surface 3 zurechtkommt in Bezug auf Image und Bootmedium per USB-Stick? Acronis True Image 2017 hat damit nämlich leider Probleme, insbesondere die SP4. Das soll gemäss Acronis am noch fehlenden Treiber seitens Microsoft liegen… Ich selber habe jedoch zu wenig IT-Erfahrung, um dies selber beurteilen zu können!

    • Hallo, ich habe mir jetzt etwas Zeit gelassen für meine Antwort, da ich diese nicht so einfach beantworten konnte. Ich habe eine Anfrage diesbezüglich an den Hersteller gesendet und die Antwort bekommen, dass die Software mit der x86 CPU Architektur kompatibel sei und auf dem Surface 3 und höher laufen können sollte. Getestet haben die Hersteller die Software auf Surface-Geräten allerdings noch nicht.

      • Daniel Maechler

        Bei ihrem „etwas Zeit gelassen“ sieht man mal wieder, wie relativ Zeit ist ;-). Für mich war das fast unmittelbar… Herzlichen Dank dafür! Und ebenfalls für den Hinweis für das Sonderangebot. Die Software konnte ich übrigens immer noch für 12.95 Euro kaufen.

        • Da haben wir wieder eine Analogie zur Relativitätstheorie von Einstein. Wann dauert eine Sekunde länger? Wenn ich meinen Finger auf eine heiße Herdplatte halte oder wenn ich eine hübsche Frau küsse? Alles relativ ;).

          Wenn das Angebot noch verfügbar ist, dann würde ich sofort zugreifen. Die Software ist wirklich gut.