Nachfolgend können Sie beantragen, dass Ihnen Ihre auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten per E-Mail zugesandt werden.




Nachfolgend können Sie die Dienste durchsuchen, die Ihre persönlichen Daten auf dieser Website sammeln. Überprüfen Sie die Dienste, die Sie löschen wollen. Dadurch wird eine Anfrage an den Website-Verwalter gesendet. Sie werden dann per E-Mail benachrichtigt.
WP Kommentare
WordPress-Kommentare sind Daten, die von Benutzern in Kommentaren eingegeben werden.
WP Posts
WordPress veröffentlicht Autorendaten.
WP User Data
WordPress Benutzerdaten gespeichert als Benutzer Metadaten in der Datenbank.
Nachfolgend können Sie eine Anfrage an den Webmaster senden, um Ihre Daten zu berichtigen. Geben Sie ein, was Sie korrigiert werden soll. Sie werden dann per E-Mail benachrichtigt.

Nach der neuen DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) welche am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, sind wir verpflichtet Ihnen die Möglichkeit zu geben, alle von Ihnen durch diese Website gespeicherten Daten auf Verlangen zur Verfügung zu stellen. Daten, welche Ihnen zugeordnet werden können sind nur vorhanden, wenn Sie sich auf diesem Blog angemeldet haben oder zu einem Thema einen Kommentar hinterlassen haben. Nutzen Sie die oben stehenden Möglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen beantragte Datenzustellung erst nach einer manuellen Prüfung des Administrators zugestellt wird. Dies kann u. U. 1 – 2 Tage dauern.

Über den Punkt „Vegiss mich“ können Sie die komplette Löschung Ihrer Daten veranlassen.