WebAnimator_Plus_DEWebseiten glänzen immer dann besonders, wenn dort professionelle Animationen zu sehen sind. Diese Animationen wurden meist von Profis in Flash oder ähnlichen Programmen erstellt. Kompliziert und so gut wie gar nichts für den Laien.

Mit WebAnimator Plus hat sich das geändert. Mit dieser Software erstellen Sie, nach einer kleinen Einarbeitungszeit, professionelle Animationen, die kaum Wünsche offen lassen. Ganz egal ob Sie einen Werbebanner, einen interaktiven Film, einen Eyecatcher oder sogar Spiele damit erstellen möchten. WebAnimator Plus wird Sie kaum begrenzen.

Alle hiermit erstellten Animationen kommen ganz »ohne Flash« aus und werden als »HTML5«, »GIF« oder sogar als eigene »Datei für das Programm WebSiteX5« exportiert. Wer einen Flash-Export sucht, wird diesen nicht finden, denn spätestens seit HTML5 gehört Flash endgültig zum alten Eisen.

Die Animationen lassen sich auf allen modernen Browsern ganz ohne zusätzliche Plugins anzeigen, was einen enormen Spielraum für die spätere Website lässt.

Animationen sind schwierig und für eine Animationsdauer von einer Sekunde muss ich 25 Einzelbilder anfertigen!

NEIN, ganz im Gegenteil. Selbst Animationen, welche über mehrere Sekunden andauern, sind mit dem WebAnimator Plus schnell gemacht.

Viele Bewegungen können über Live-Animationen direkt auf das entsprechende Objekt angewendet werden. Wem das nicht reicht, der kann sich selbst Bewegungen und Effekte in der Zeitachse zurechtlegen.

2016-01-25_08h26_02Nur als Beispiel:
»Sie möchten einen Text in der linken oberen Ecke mit Schriftgröße 8 in die rechte untere Ecke transportieren. Auf diesem Weg soll sich die Schriftgröße auf 50 erhöhen.«

Kein Problem, Sie benötigen zwei Szenenbilder. Einmal den Text in Schriftgröße 8 in der linken oberen Ecke und einmal den Text in der rechten unteren Ecke in der Schriftgröße 50. Nur  noch die Animation einfügen (einmal das Gleiten von links oben nach rechts unten und währenddessen die Vergrößerung der Schrift). Fertig!

Schön ist die »Aufnahmentaste«. Wenn diese gedrückt wurde, können Sie beispielsweise den Text neu positionieren, vergrößern oder die Textfarbe ändern. Klicken Sie danach erneut die »Aufnahmetaste« um die Aufzeichnung zu beenden und Sie haben eine weitere Animation erstellt.

Selbst »Javascripts« können in der gesamten Animation verwendet werden, was die Programmierung von beispielsweise Spielen ermöglichen würde. Interaktive Animationen, die beispielsweise erst weiterlaufen, nachdem der Zuseher auf einen Button gedrückt hat, sind ebenfalls möglich.

 

2016-01-25_08h19_06Vorlagen für diverse Animationen sind schon vorhanden:

  • Diashows
  • Produkt Präsentationen
  • Zoomen & Drehen
  • Bewegter Hintergrund

Wem diese Vorlagen noch nicht reichen und für jeden, der ganz bequeme und professionelle Vorlagen benötigt, kann auf (momentan) zwei unterschiedliche Template-Pakete zugreifen (je 19,99 Euro (Stand: Januar 2016)).

Template Collection 1 und Template Collection 2, welche gut bestückt mit sagenhaften Animationen sind.

Es gibt zwei Versionen vom WebAnimator. Einmal die Version WebAnimator (59,99 Euro) und einmal die Version WebAnimator Plus (89,99 Euro). Hier können Sie sich die Unterschiede der Versionen ansehen. Die 14 Tage Testversion beinhaltet alle Funktionen der Vollversion.

 

Mein Fazit:

WebAnimator Plus ist die perfekte Alternative zu Flash. Die modernen HTML5-Animationen sind in nahezu jedem modernen Browser ohne zusätzliche Plugins abspielbar, was ein großer Pluspunkt ist. Selbst im Browser auf dem Smartphone, werden die Animationen astrein dargestellt.

Nach einer kurzen Einarbeitungszeit in die Software hat man sich schnell an die Begebenheiten gewöhnt. Besonders gefallen haben mir die vorgefertigten Animationen, welche durchaus noch nachträglich von mir bearbeitet werden konnten. Die Qualität der exportierten GIF-Dateien hat mich ebenfalls beeindruckt. Ich hatte eine stark runterkomprimierte Datei erwartet, wurde jedoch eines Besseren beleert. Toll.

Besonders gelungen ist der Export in eine WebSite X5 Animation. Diese kann von der Webdesignsoftware direkt verarbeitet werden. Beide Produkte zusammen bilden eine starke Front im Bereich Webdesign.

Besonders auch unerfahrene Nutzer im Bereich der Animationen sind mit dem WebAnimator Plus ganz schnell in der Lage ansehnliche Diashows und mehr zu gestalten.

Die Software hat mir sehr gut gefallen. Sie wirkt modern im Dark-Theme und ist trotz des enormen Funktionsumfangs nicht überladen. Man benötigt eine gewisse Einarbeitungszeit und kann dann aber Erstaunliches damit generieren.

»Aber bitte denken Sie immer daran, weniger ist manchmal mehr. Die 90er der blinkenden und blitzenden Websites sind zum Glück vorbei. 🙂«

WebAnimator Plus erhält volle 5-Sterne wegen des enormen Funktionsumfangs, der recht einfachen Bedienbarkeit  und dem kompletten Verzicht auf Flash.

Wattblicker_Award5

 

»WebAnimator Plus« downloaden Zur Website des Herstellers