ANDROID™-APP TESTS SOWIE ALLES RUND UM DIE CLOUD

»Ashampoo Backup Pro 11« – Es geht um Ihre Daten!

Man kann es gar nicht oft genug sagen, dass ein regelmäßiges Backup der persönlich angelegten Daten ein unverzichtbarer Akt in Verbindung mit dem PC sein muss. Oftmals wird diese regelmäßige Datensicherung leider sehr vernachlässigt.

Meist ist es doch so, dass der Anwender sich unsicher ist, welche Software er oder sie zur Datensicherung verwenden soll. Sucht man nach Datensicherung im Internet, dann wird man beinahe erschlagen von guten und weniger guten Programmen.

»Ashampoo Backup Pro 11« gehört definitiv zu den guten Programmen im Bereich der Datensicherung. Seit der Übernahme des ehemaligen »Ocster Backup« hat sich einiges getan. Mit Version 10 wurde das Programm in die Ashampoo-Reihe übernommen und weiterentwickelt. Die neue Version 11 bietet neben einer komplett überarbeiteten UI (User Interface) mehr als 100 Änderungen für Ihre lückenlose Sicherheit.

Die besten Funktionen im Überblick:

  • Einfachere, übersichtliche Programmoberfläche
  • Neue, selbsterklärende Benutzerführung
  • Windows-basiertes Rettungs-System
  • Keine Chance für Ransomware und Viren
  • Brandaktuelles Rettungs-System für alle (Not-)Fälle
  • Mehr als 100 Änderungen für lückenlose Sicherheit
  • Preis: 39,99 Euro

»Ashampoo Backup Pro 11« bietet Ihnen zur Ablage Ihrer Backupdateien mehrere Optionen an. U. a. ist es möglich, Ihre Backups, welche auch mit einem zusätzlichen Passwort gesichert werden können, in eine Cloud zu speichern. Das spart Platz auf Ihrem lokalen Datenträger.

Wenn Sie eine eigene Cloud z. B. eine »OwnCloud« oder »NextCloud« betreiben, dann können Sie die Backups per WebDAV auch an diese Clouds übergeben. Eine ganz tolle Sache.

Die beste Möglichkeit, sich vor dem Super-GAU zu schützen, ist ein Backup vom kompletten Laufwerk zu machen. D. h., dass Ihr Betriebssystem mit allen Einstellungen, Programmen und Daten gesichert wird. Im Falle eines Falles kann dieses Backup dann wieder 1:1 hergestellt werden.

Achten Sie nur direkt am Anfang darauf, sich einen Rettungs-Datenträger zu erstellen. Mit diesem Datenträger (CD/DVD oder USB-Stick) können Sie im Notfall den PC zur Wiederherstellung einer Datensicherung starten, auch wenn das Betriebssystem nicht mehr starten sollte.

Ashampoo hat uns 10 Lizenzen der Software für eine Verlosung zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich dafür bei Ashampoo bedanken. Nehmen Sie an der Verlosung teil indem Sie einen Kommentar unter dem Artikel verfassen und mit etwas Glück werden Sie am 19.04.2017 eine Vollversion der Software erhalten.

Die Verlosung ist beendet und die Gewinner wurden benachrichtigt. Danke für die Teilnahme.

Eine Auszahlung des Warenwertes ist nicht möglich. Keine Gewinngarantie. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

»Ashampoo Backup Pro 11« downloaden Zur Website des Herstellers

Mein Fazit:

»Ashampoo Backup Pro 11« ist absolut empfehlenswert, wenn der User wert auf seine Daten legt. Das Einrichten eines Backup-Plans ist leicht verständlich und bietet auch für unerfahrene User die Möglichkeit, eine professionelle Datensicherung anzulegen.

Jeder einzelne Backup-Plan kann automatisiert zu vorher festgelegten Zeiten und Tagen ausgeführt werden. Damit der Datenträger, auf welchem die Backups gespeichert werden, nicht plötzlich streikt, weil kein Platz mehr darauf ist, kann zuvor in einer Autobereinigung bestimmt werden, wie viele Backups angelegt werden dürfen. Ist diese Zahl erreicht, werden alte Backups gelöscht und somit wird wieder Platz für neue Backups geschaffen.

Über das »Rettungs-System« kann ein bootfähiger Datenträger erstellt werden, mit welchem die Backups selbst im schlimmsten Fall wieder problemlos eingespielt werden können.

Wattblicker_Award5

Ich bin begeisterter Softwareentwickler seit mehr als 25 Jahren und entwickle Software auf nahezu allen Systemen (Windows, Linux, iOS, Android…). Neben meiner Tätigkeit als Softwarentwickler arbeite ich als Dozent im EDV-Bereich sowie als Autor.
  • Martin R.

    Vielen Dank für einen weiteren sehr interessanten Artikel!
    Das Thema Datensicherung hat mich schon immer interressiert, aber das optimale Programm habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.
    Folgende Programme benutze ich zur Zeit: Acronis Treu Image 2017 und Drive Snapshot.
    Bin aber mit beiden Programmen nicht zu 100% zufrieden.
    Von der Firma Ashampoo benutze ich noch kein Programm, darum würde es mich freuen eine Lizenz von
    Ashampoo Backup Pro 11 zu gewinnen um zu testen, ob dieses Programm der Nachfolger von Acronis und
    Drive Snapshot werden könnte 🙂

    • Danke :). Acronis hatte ich selber einige Zeit in Verwendung. Drive Snapshot kannte ich bisher noch gar nicht.

      • Martin R.

        Die Software Drive Snapshot ist relativ unbekannt, aber funktioniert einwandfrei aber ist nur für Power-Benutzer. Auch habe ich die Software Veeam Endpoint Backup FREE (https://www.veeam.com/de/endpoint-backup-free.html) getestet. Diese Software funktioniert auch einwandfrei, aber mir fehlten einige, für mich, wichtige Funktionen.

  • Falko

    Lieber wattblicker,
    gerne würde ich unter Zuhilfenahme der aktuellsten Version von Ashampoos bewährtem Backup Pro sämtliche meiner Daten zuverlässig und äußerst komfortabel sichern!
    Herzliche Grüße
    Falko
    recognize98@yahoo.de