Ich hatte schon einmal von der App »ICE Notfallinfo« für Android™ Endgeräte berichtet. Den letzten Artikel können Sie hier gerne einsehen. Seit heute ist die neue Version 6.0 veröffentlicht und bietet viele neue und nützliche Funktionen sowie weit über 100 Verbesserungen (optisch und funktional).

Die App »ICD Notfallinfo« ist Ihr persönlicher Notfallhelfer für die Hosentasche. Einmal die App installieren und mit allen notwendigen Gesundheitsdaten gefüttert und schon haben Sie einen kleinen Helfer in Ihrem Smartphone, welcher Ihnen in einer (hoffen wir, dass die Situation niemals eintreten wird) Notsituation evtl. hilfreich zur Seite steht.

Sie haben mit der App die Möglichkeit, eine Benachrichtigung auf dem Sperrbildschirm anzeigen zu lassen, welche jedem Helfer signalisieren soll, dass hier wichtige medizinische Daten und Notfallkontakte über Sie gespeichert sind. Die App lässt sich auch vom gesperrten Sperrbildschirm öffnen. Ihre sonstigen Daten auf dem Smartphone bleiben also weiterhin sicher hinter dem Sperrbildschirm versteckt.

Die App zeigt dem Helfer oder Notarzt dann sehr übersichtlich alle relevanten Daten über Sie an. Leiden Sie beispielsweise an einer Medikamentenunverträglichkeit oder sind Sie evtl. Diabetiker? Diese und noch viele weitere Daten kann der Helfer dann direkt einsehen.

Selbstverständlich werden auch Notfallkontakte angezeigt, welche im Notfall informiert werden sollen.

Die App erscheint, nachdem Sie das erste Mal geöffnet wurde, sehr übersichtlich. Sie haben 6 Schaltflächen (Ich, Notfallperson, Erkrankungen, Medikamente, Hausarzt & Krankenversicherung, hilfreiche Notfallrufnummern (Seelsorge, Vergiftungen, Polizei, Feuerwehr und viele mehr) für Ihre persönlichen Daten zur Verfügung und eine große Schaltfläche für das Rettungspersonal. Hier werden dann die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Die App eignet sich auch dann, wenn Sie selber einen Notruf absetzen müssen. Dazu bietet Ihnen die App eine visuelle Unterstützung durch strukturierte 5 W-Fragen. Sie tätigen den Notruf und arbeiten dann kurz hintereinander die definierten Fragen ab und haben somit einen nahezu perfekten Notruf mit allen wichtigen Details abgesetzt. Denken Sie daran, einen Notruf zu tätigen klingt einfach, aber wenn man nervös ist, ist eine solche Hilfestellung nicht schlecht.

Hier ein kleiner Auszug aus den neuen Funktionen und Verbesserungen der Version 6.0:

  • Operationen können nun hinterlegt werden.
  • Verbesserte Datensicherung.
  • Organspendeausweis kann hinzugefügt werden.
  • Hilflose und minderjährige Kinder können angegeben werden.
  • Hilflose Haustiere.
  • ALLE Listen wurden verbessert.
  • Hinweisdialoge wurden überarbeitet.
  • Überschriften sind nun in roter Farbe.
  • Weit über 100 weitere Änderungen (optisch und funktional).

Die App ist kostenlos und werbefrei. Momentan gibt es die App nur für Android™ Smartphones. Eine Version für iOS ist bereits geplant.

Wer Lust hat sich am Fortschreiten der App-Entwicklung zu beteiligen, kann dies gerne im entsprechenden Forum machen. Anregungen, Wünsche und (konstruktive) Kritiken sind erwünscht. Eine Bewertung im Google Play™ Store ist immer gerne gesehen 😉 .

ICE Notfallinfo
ICE Notfallinfo
Entwickler: Sven Owsianowski
Preis: Kostenlos+