QR-Codes begegnen uns mittlerweile fast überall. Diese Codes werden mit dem Smartphone oder Tablet über die Kamera eingescannt und danach wird Ihnen der Inhalt des QR-Codes angezeigt.
 
Hinter einem QR-Code können sich beispielsweise Links zu einer Website, Texte, komplette Visitenkarten und vieles mehr verbergen. Selbst ein WLAN Schlüssel kann mit einem QR-Code codiert werden und ist dann ganz bequem über ein Smartphone abrufbar; allerdings sollte man den Code niemals verlieren, da dieser ansonsten von jedem eingescannt werden kann.

Die Windows Software QR-Code Creator (Freeware) ermöglicht es, diverse QR-Codes direkt am PC zu erstellen. Selbst farbig gestaltete QR-Codes sind mit dieser Software kein Problem. Unterschiedliche Größen werden ebenfalls unterstützt. Weiter unten finden Sie ein paar Beispiele.
Die Software können Sie kostenlos unter der folgenden Adresse runterladen:
Das Programm benötigt das .NET Framework 4 oder höher.

Mein Fazit

Mein Fazit möchte ich mir an dieser Stelle verkneifen, da die Software von mir entwickelt wurde, wäre ich wohl nicht ganz objektiv 🙂