Gehören Sie auch zu den Menschen, die erst überlegen müssen, wenn sie nach dem Wochentag gefragt werden? Nein? Ich schon. Ich muss immer einen Blick in den Kalender werfen.

Dies erledige ich meistens, mit einem Mausklick auf die Uhrzeit in der Taskleiste. Schwupps erscheint der Kalender und ich kann den Wochentag ablesen. Allerdings setzt dies immer voraus, dass ich zuerst die Maus in die Hand nehmen und auf die Uhrzeit klicken muss. Das geht auch anders. Mit einer kleinen Einstellung kann der aktuelle Wochentag direkt vor dem Datum eingeblendet werden. Wie das geht, zeige ich Ihnen hier in einer Schritt-für-Schritt Anleitung.

Zuerst brauchen wir die Eingabeaufforderung, um dort einen kleinen Befehl eingeben zu können. Drücken Sie dazu bitte Windows + R (Windows = Windows-Taste).Geben Sie nun den Befehl intl.cpl ein. Klicken Sie anschließend auf OK.

Es wird anschließend der Dialog für die regionalen Einstellungen geöffnet. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche “Weitere Einstellungen…”.

Anschließend öffnet sich der Dialog zur Einstellung der Zeit. Hier wählen Sie bitte den Reiter / Tab Datum aus.

In der Rubrik Datumsformate unter dem Punkt Datum (kurz) finden Sie die folgende Eingabe: TT.MM.JJJJ welche das Datum wie folgt ausgibt: 22.05.2014.

Soll dort nun der Wochentag (in Kurzform (also Mo., Di., Mi…)) vorangestellt werden, dann tragen Sie in das Feld Datum (kurz) bitte die folgende Formel ein:

TTT. TT.MM.JJJJ
= Do. 22.05.2014
oder
TTTT TT.MM.JJJJ
= Donnerstag 22.05.2014

Klicken Sie anschließend auf übernehmen und schließen Sie den Dialog über die Schaltfläche OK.